Die Erforschung des erstmals im Dezember 2019 in China aufgetretenen Coronavirus läuft weiter auf Hochtouren. Hier informiert das Bundesfamilienministerium über Notfall-Kinderzuschlag, Notbetreuung, Lohnersatz, Kurzarbeitergeld, Krisentelefone und weitere Hilfen für Familien in der Corona-Zeit. Wie kommt man an Kondome und die Pille? Denn die Corona-Lockdowns haben die Möglichkeiten von Frauen und Mädchen, sich gegen eine Schwangerschaft zu entscheiden, massiv beeinträchtigt. BRISANT sagt, was … Zu den Folgen einer Infektion während Schwangerschaft und Stillzeit oder bei Kindern gibt es bislang nur wenige Erkenntnisse, die sich lediglich auf Beobachtungen stützen. Die Datenlage zu Corona und Schwangerschaft nimmt stetig zu. Corona-Arbeitsschutzstandard SARS-CoV-2 Oc­cu­pa­tio­nal Sa­fe­ty and He­alth Stan­dard [pdf, 806KB] Nor­me de santé et de sé­cu­rité au tra­vail re­la­ti­ve au SARS-CoV-2 [pdf, 144KB] FAQ Corona und Schwangerschaft Dieses FAQ basiert auf den „ Empfehlungen zu SARS-CoV-2/COVID-19 in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett „ vom Stand: Oktober 2020 , im Konsens von: Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin (DGPM) Coronavirus COVID-19 Global Cases by the Center for Systems Science and Engineering (CSSE) at Johns Hopkins University (JHU) E-Mail Teilen Tweet Drucken Coronavirus und Schwangerschaft - ein … Wer eine Schwangerschaft beenden will in Deutschland, muss sich beeilen. Nur in den ersten zwölf Wochen ist ein Abbruch straffrei. Corona in Schwangerschaft und Stillzeit noch wenig erforscht. Trotzdem fällt die Risikoabschätzung weiterhin schwer. Die Folge könn­te sein: Es kommt kei­ne Schwangerschaft mehr zustan­de, d.h. jun­ge Frauen kön­nen, … Der Weg dorthin ist langwierig. Eigentlich sind die letzten Wochen der Schwangerschaft dazu da, sich zu entspannen. Aktuell stehen die Zeichen eher auf Entwarnung. Wäre da nicht die Corona-Krise. Februar 2021. Podcast Corona aktuell "In Deutschland werden die Lebensmittel nicht ausgehen" 19:37 Podcast Corona aktuell "Die größte Rückholaktion der deutschen Geschichte" 20:45 Eine Studie aus Amerika lässt aufhorchen: Schwangere sollen ein höheres Risiko haben, schwer an Covid-19 zu erkranken als nicht schwangere Frauen. Wenn wir Antikörper haben, die alles das, was in den Spikes von Corona-Viren vor­kommt, bekämp­fen, dann bekämp­fen sie mög­li­cher­wei­se auch das Synzitien. Corona, Schwangerschaft, Geburt: Eine Geburt in der Corona-Pandemie "Das Allerschlimmste war, dass ich nicht wusste, wie es dem Kleinen geht. Schwangerschaft Corona-Antikörper von Mütter an Babys weitergegeben 1.